Zur Terminbuchung:

nutzen sie auch unser Kontaktformular

 

Verkürzte Sprechstunde am

17.01.2018

Von 17.00 Uhr -  ca. 18.00 Uhr


Sprechstunde:

Nur Mittwochs von
17.00 - 19.30 Uhr

Nur für:

Privatversicherte und Selbstzahler

 

Zur Info:

Von Montag bis Freitag bieten wir

in unserer Praxis in Kleinmachnow auch Sprechstunde an.

Für Privatversicherte, Selbstzahler

und Aller Kassen Versicherte

 


Tel.  0331-55 09 944


HNO-Privatpraxis

Karl-Marx-Straße 21
14482 Potsdam

Ambulante Operationen

Ich führe alle gängigen HNO-chirurgischen Eingriffe ambulant oder stationär durch. 

 

Kinderchirurgische HNO-Eingriffe

 
Kinderchirurgische Eingriffe verlangen neben entsprechender Routine und fachlichem Können besonderes Einfühlungsvermögen. Ich bin selbst Vater von 4 Kindern und habe Freude beim Umgang mit meinen kleinen Patienten. Die Eingriffe führe ich im ambulanten Operationszentrum in Stahnsdorf in Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Anästhesistin durch. Diese gute Zusammenarbeit besteht seit nunmehr 15 Jahren. Aufwendigere Eingriffe führe ich stationär in der Potsdamer Sanssouci-Klinik durch. Hier ist es möglich Mutter bzw. Vater und Kind gemeinsam unterzbringen. Eine besondere Spezialisierung ist die Durchführung plastischer Ohrmuschelkorrekturen in Intubationsnarkose stationär aber auch ambulant. 

 

Die HNO-chirurgische Therapie schlafbezogener Atemstörungen im Kindesalter

Die Beseitigung der adenotonsillären Hyperplasie als Hauptursache der kindlichen Schlafapnoesyndrome spielen in meinem operativen Tun eine große Rolle. Entweder als Lasertonsillotomie kombiniert mit einer Adenotomie ambulant oder aber die Adenotonsillektomie bei rezidivierenden Anginen biete ich an. Die damit häufig vergesellschafteten Hörstörungen im Mittelohr beseitige ich ebenfalls durch Paukenhöhlendrainagen konventionell via Paukenröhrchen bzw. optional per Laser. Die nötigen endoskopischen Untersuchungstechniken stehen zur Verfügung. 

 

Verbesserung der Nasenatmung

 
Eine gesunde Atmung –  nicht durch den Mund, sondern durch die Nase – ist für den Menschen lebenswichtig. Ist die Atmung gestört, weil Sie durch die Nase keine Luft bekommen, kann das zu vielen Krankheiten führen. Nach ausführlicher Diagnostik kann ich Ihnen z.B. mit der Laserchirurgie auf sanfte Art und Weise oder herkömmlich chirurgisch helfen. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gern individuell. Als Besonderheit kann nach langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet auch die schonende Lasertherapie von Kindern und Jugendlichen angeboten werden.

 

Operative Therapie des Schnarchens

 
Ein großer Teil unserer Bevölkerung – Männer, Frauen und auch Kinder – schnarcht. Das Schnarchen lässt nicht nur den Partner unruhig schlafen, sondern auch Sie selbst. Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwäche sind die Folgen. nach Klärung der Art und Weise Ihrer Schlafstörung gibt es verschiedene Möglichkeiten der Therapie. Eine sanfte und wirksame Option ist die Lasertherapie, mit der es sehr wohl möglich ist, Ihnen zu helfen, das Schnarchen zu beseitigen bzw. zu reduzieren und die Qualität Ihres Schlafes deutlich zu verbessern.

Sprechzimmer-2HoerwuerfelZeiss-op-mikroskopHoertestgeraetInfusionsraumWartezimmer-2